• MARCUS JEROCH – SCHÖNER DENKEN

    MARCUS JEROCH – SCHÖNER DENKEN

  • MARCUS JEROCH – SCHÖNER DENKEN

    MARCUS JEROCH – SCHÖNER DENKEN

  • MARCUS JEROCH – SCHÖNER DENKEN

    MARCUS JEROCH – SCHÖNER DENKEN

  • MARCUS JEROCH – SCHÖNER DENKEN

    MARCUS JEROCH – SCHÖNER DENKEN

Regie: Marcus Jeroch
Darsteller: Marcus Jeroch
Land: Deutschland 2019
FSK: Ab 6 Jahren
Spieldauer: 120 Min.

Und weiter tobt der Jeroch. Mit Worten und Bällen. Ein Vergnügen für Herz und Hirn.
Sie erleben: gespielte Wortfreude, aber nicht nur.
Zuvor und mit Freude begrüßt ist ein Buch erschienen! Mit Texten von Friedhelm Kändler: „Schöner Denken mit WoWo“ – das Spiel der Worte kann nachgeschaut werden.
Im Programm wird es wirbelnd präsentiert, singend sogar. Ob Gegenstände oder Poesie, Wortkaskaden oder Hüftschwung mit Hula-Hoop, Marcus Jeroch überrascht mit seinen eigenwilligen Jonglagen aus Ton und Wirklichkeit.

Und die Presse schreibt:

Pfui, Deibel, macht das Spass.
Tagesspiegel
Hier lacht der Bauch und das Gehirn.
Sindelfinger Zeitung
Marcus Jeroch bleibt ein Markenzeichen im deutschsprachigen Kabarett.
Nürnberger Nachrichten