• LAUREL & HARDY – STUMMFILM MIT LIVE-MUSIK

    LAUREL & HARDY – STUMMFILM MIT LIVE-MUSIK

  • LAUREL & HARDY – STUMMFILM MIT LIVE-MUSIK

    LAUREL & HARDY – STUMMFILM MIT LIVE-MUSIK

  • LAUREL & HARDY – STUMMFILM MIT LIVE-MUSIK

    LAUREL & HARDY – STUMMFILM MIT LIVE-MUSIK

  • LAUREL & HARDY – STUMMFILM MIT LIVE-MUSIK

    LAUREL & HARDY – STUMMFILM MIT LIVE-MUSIK

Regie: Stan Laurel & Oliver Hardy
Darsteller: Stan Laurel & Oliver Hardy
Land: D 2016
FSK: Ohne Altersbeschränkung
Spieldauer: 70 Min.

Die Älteren unter uns sind mit ihnen aufgewachsen, sie waren das Komiker-Duo unserer Kindheit: „Laurel und Hardy“, auch bekannt als „Dick und Doof“ oder „Stan & Ollie“. Stan Laurel war der etwas einfältig Kindliche (der in Wirklichkeit oft sogar Regie führte), Oliver Hardy war sein leicht wichtigtuerischer, väterlicher Partner und das Opfer vieler Scherze. Beinahe 80 Kurzfilme und 27 Spielfilme sind mit ihnen entstanden, die meisten von ihnen in der Stummfilmzeit. Viele von ihnen sind besser als ihr Ruf, es sind kleine Perlen der Slapstick-Filmkunst und beste Unterhaltung.

Der Verein KinoKultur hat sich nun vier der besten Kurzfilme ausgesucht und präsentiert sie – live vom Pianisten Jan Polivka begleitet – am kommenden Sonntagvormittag in einer Sonntagsmatinee in der KULT-Kinobar. Ein großer Spaß für Jung und Alt!

Diese vier Filme werden gezeigt:

Die Sache mit der Hose (Putting Pants on Philip), 17:58 Min

Die Schlacht des Jahrhunderts (The Battle of the Century), 10:39 Min

Das unfertige Fertighaus (The Finishing Touch), 18:29 Min

Der zermürbende Klaviertransport (The Music Box), 29 Min.

Eintritt: 8 Euro, Kinder zahlen 6 Euro.