DER MANN AUS DEM EIS

DER MANN AUS DEM EIS

Regie: Felix Randau | Darsteller: Jürgen Vogel, Franco Nero, André Hennicke, Sabin Tambrea u.a. | Land: D, AT, IT 2017 | FSK: Ab 12 Jahren | Spieldauer: 96 Min.

Vor 5.300 Jahren in der Jungsteinzeit. Eine Großfamilie lebt friedlich an einem Bach in den Ötztaler Alpen. Ihrem Anführer Kelab (JÜRGEN VOGEL) obliegt es, den heiligen Schrein zu verwahren. Während Kelab auf der Jagd ist, wird seine Siedlung überfallen und die gesamte Sippe ermordet, darunter auch Kelabs Frau und sein Sohn. Auch das Heiligtum der Gemeinschaft wird geraubt. Getrieben von Schmerz und Wut hat Kelab nur noch ein Ziel – Vergeltung!

Kelab folgt den Spuren der Täter. Auf seiner Odyssee durch das Gebirge ist er den Gefahren der Natur ausgesetzt. Ein tragischer Irrtum macht ihn selbst zum Gejagten. Schließlich steht Kelab nicht nur den Mördern seiner Familie, sondern auch sich selbst gegenüber. Wird er seinem Drang nach Rache nachgeben und selbst vom Opfer zum Täter? Oder gelingt es ihm, den ewigen Kreislauf der Gewalt zu durchbrechen?

Warum dieser Mann unterwegs war, was ihn antrieb und warum er dort sterben musste, davon handelt der erste Spielfilm, der sich mit Ötzis Schicksal beschäftigt und an Originalschauplätzen in den Südtiroler Alpen gedreht wurde. Mit emotionaler Wucht erzählt Autor und Regisseur Felix Randau den ersten ungeklärten Mordfall der Menschheitsgeschichte. DER MANN AUS DEM EIS ist ein archaisches Drama über die elementaren Gefühle, die uns Menschen antreiben. Der preisgekrönte Kameramann Jakub Bejnarowicz überzeugt erneut mit seiner besonderen Handschrift und fängt in spektakulären Cinemascope Bildern die gewaltigen Naturpanoramen der Alpen für die große Kinoleinwand ein.

Jürgen Vogel (u.a. DER FREIE WILLE, DIE WELLE) erweckt diesen Menschen aus der Steinzeit, eindrucksvoll zum Leben. In weiteren Rollen sind Susanne Wuest, André M.Hennicke, Sabin Tambrea, Martin Augustin Schneider, Violetta Schurawlow und eine Legende des italienischen Kinos, Franco Nero zu sehen. Zusammen mit einem Sprachforscher hat Felix Randau eine Urform der rätischen Sprache entwickelt, in der die Figuren miteinander kommunizieren. Einzigartig ist, dass die Dialoge im Film nicht übersetzt werden und dennoch für die Zuschauer weltweit verständlich sind.

×
HEUTE
16.12.
SO
17.12.
MO
18.12.
DI
19.12.

16:45

18:30

MI
20.12.
DO
21.12.
FR
22.12.

18:30

MORD IM ORIENT EXPRESS

MORD IM ORIENT EXPRESS

Regie: Kenneth Branagh | Darsteller: Johnny Depp, Michelle Pfeiffer, Pénelope Cruz, Willem DaFoe, Judi Dench, Tom Batemann u. a. | Land: USA 2017 | FSK: Ab 12 Jahren | Spieldauer: 114 Min.

Nach dem gleichnamigen Bestseller von Agatha Christie

Was als luxuriöse Zugfahrt durch Europa beginnt, entwickelt sich schnell zu einer der stilvollsten, spannendsten und aufregendsten Mysterien, die je erzählt wurden. Basierend auf dem Buch der Bestsellerautorin Agatha Christie, erzählt MORD IM ORIENT EXPRESS die Geschichte von dreizehn Fremden in einem Zug, von denen jeder ein Verdächtigter ist. Ein Mann muss gegen die Zeit ankämpfen, das Rätsel zu lösen, bevor der Mörder noch einmal zuschlägt.

Kenneth Branagh inszeniert und führt das hochkarätige Star-Ensemble an, u.a. mit Penelope Cruz, Willem Dafoe, Judi Dench, Johnny Depp, Michelle Pfeiffer, Daisy Ridley und Josh Gad.

×
HEUTE
16.12.
SO
17.12.
MO
18.12.
DI
19.12.

18:30

20:15

MI
20.12.
DO
21.12.
FR
22.12.

20:15
OV

COSTA RICA – CINÉVOYAGE

COSTA RICA – CINÉVOYAGE

Tickets für dieses Event reservieren

Regie: Wolfgang Wingenbach | Darsteller: Reisefilm | Land: Deutschland 2009 | FSK: Ohne Altersbeschränkung | Spieldauer: 108 Min.

„Reiche Küste“ nannte Christoph Columbus das Land, das die Spanier im 16. Jahrhundert entdeckten. Die heutige Hauptstadt San José liegt im zentralen Hochland. Sie ist das wirtschaftliche und politische Zentrum. Gefahrlos ist der Blick in die Krater der fast 3500 Meter hohen Vulkane Poás und Irazú, obwohl sie noch aktiv sind. Vom Nationalpark Tortuguero führt die Reise entlang der rauen Küste des karibischen Meeres nach Limon und Puerto Viejo, nahe der Grenze zu Panama. Der aktivste Vulkan des Landes, „der Arenal“, liegt in der Provinz Alajuela. Die trockenste der sieben Provinzen ist Guanacaste mit der Hauptstadt Liberia. Auf der Nicoya-Halbinsel liegen einige der beliebtesten Badeplätze, wie „Ostional“ und „San Juanillo“. Costa Rica ist mit Recht stolz auf seine zahlreichen Naturreservate. Eines der interessantesten ist der Nationalpark „Corcovado“ auf der Halbinsel Osa. Der Panamerican Highway überwindet im Süden des Landes den 3500 Meter hohen Cerro de la Muerte. Die Basilika de Nuestra Senora de Los Angeles in Cartago zieht jährlich Tausende von Pilgern an.

CinéVoyage – Reisefilme im Kult! Entdecken Sie mit uns fremde Länder, Städte und Trauminseln!

×
HEUTE
16.12.
SO
17.12.
MO
18.12.
DI
19.12.

15:00
CinéVoyage

MI
20.12.
DO
21.12.
FR
22.12.