DIE FRAU, DIE VORAUSGEHT

DIE FRAU, DIE VORAUSGEHT

Regie: Susanna White | Darsteller: Jessica Chastain, Sam Rockwell, Michael Greyeyes | Land: USA 2017 | FSK: Ab 12 Jahren | Spieldauer: 103 Min.

New York, im Frühjahr 1889. Nach einem Jahr der Trauer um ihren verstorbenen Mann beschließt die Malerin Catherine Weldon (Jessica Chastain), dass nun endlich die Zeit für einen Neuanfang gekommen ist. Unbeeindruckt von gesellschaftlicher Konvention und ganz auf sich allein gestellt, begibt sie sich auf die ebenso beschwerliche wie gefährliche Reise nach North Dakota mit einem klaren Ziel vor Augen: Sie will den legendären Sioux-Häuptling Sitting Bull porträtieren. Vor Ort macht sich Catherine mit ihrer romantischen Vorstellung von einem selbstbestimmten Leben im „wilden Westen“ jedoch schnell Feinde. Vor allem Colonel Groves (Sam Rockwell) ist die selbstbewusste Witwe mit ihrer Sympathie und Engagement für die amerikanischen Ureinwohner ein Dorn im Auge. Mit allen Mitteln versucht er, die unbequeme Frau wieder loszuwerden. Häuptling Sitting Bull (Michael Greyeyes) hingegen lernt Catherine als einen friedfertigen und besonnenen Mann kennen, dessen Vertrauen und Zuneigung sie bald gewinnt. Sie beeindruckt ihn sogar so sehr, dass er der mutigen und unangepassten Malerin den indianischen Namen „Frau geht voraus“ gibt. Als Colonel Groves und seine Leute beginnen, die letzten Stammesmitglieder auszuhungern und zu vertreiben, muss Catherine sich endgültig entscheiden, wie weit sie im schicksalhaften Kampf um Freiheit und Unabhängigkeit bereit ist zu gehen.

Das von Susanna White (VERRÄTER WIE WIR) bildgewaltig in Szene gesetzte Historienepos DIE FRAU, DIE VORAUSGEHT basiert auf der Biografie der Künstlerin und Aktivistin Catherine Weldon, die Ende des 19. Jahrhunderts ihrer Zeit weit voraus war. Mit unbändigem Mut stand sie für ihre Ideale ein, folgte ihrer Leidenschaft und kämpfte für mehr Menschlichkeit. Die grandiose Jessica Chastain (MOLLY’S GAME) verleiht dieser bewundernswerten Frau Stärke und Sanftheit zugleich. Der legendäre SiouxHäuptling Sitting Bull, eindrucksvoll verkörpert vom Kanadier Michael Greyeyes (AMERICAN GODS), lehrt sie in der unendlichen Weite des amerikanischen Westens vor allem eines: richtig zu leben. In weiteren Rollen glänzen der frisch gekürte Oscar-Preisträger Sam Rockwell (THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI) als unbelehrbarer US-Soldat, sowie Ciarán Hinds (RED SPARROW), Chaske Spencer (TWILIGHTSaga) und Bill Camp (RED SPARROW). DIE FRAU, DIE VORAUSGEHT ist eine ergreifende Geschichte von weiblicher Emanzipation und vom Freiheitskampf eines diskriminierten Volks, dessen Häuptling in Catherines Kunstwerken weiterlebt.

×
HEUTE
18.07.
DO
19.07.
FR
20.07.
SA
21.07.

18:00
OV

18:30

SO
22.07.
MO
23.07.
DI
24.07.

18:30

18:30

PAPST FRANZISKUS – EIN MANN SEINES WORTES

PAPST FRANZISKUS – EIN MANN SEINES WORTES

Regie: Wim Wenders | Darsteller: Dokumentarfilm | Land: I, D, CH, F 2017 | FSK: Ohne Altersbeschränkung | Spieldauer: 96 Min.

In Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes begleitet Wenders das Publikum auf einer persönlichen Reise mit Papst Franziskus. Im Zentrum dieses Porträts stehen die Gedanken des Papstes, alle ihm wichtigen Themen, aktuelle Fragen zu globalen Herausforderungen und sein Reformbestreben innerhalb der Kirche. Das visuelle Konzept des Filmes lässt den Zuschauer mit dem Papst von Angesicht zu Angesicht sein. Ein Gespräch zwischen ihm und – im wahrsten Sinne – der Welt entsteht. Papst Franziskus teilt seine Vision einer Kirche, die von tiefer Sorge um die Armen geprägt ist, spricht über Umweltfragen, soziale Gerechtigkeit und sein Engagement für Frieden an den Kriegsschauplätzen dieser Welt und zwischen den Weltreligionen.

Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes ist in einer außergewöhnlichen Zusammenarbeit mit dem Vatikan entstanden. Für Wim Wenders, dessen Dokumentarfilme wie Buena Vista Social Club, Pina und Das Salz der Erde immer wieder ausgezeichnet und Oscar®-nominiert wurden, öffnete der Vatikan nicht nur seine Archive, sondern erlaubte dem Regisseur auch die Verwendung von exklusivem Bildmaterial.

Mit Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes ist ein Film entstanden, der uns in einer Zeit, in der das Misstrauen gegenüber Politikern groß ist und in der Lügen, Korruption und „alternative Fakten“ unser Leben bestimmen, einen Mann nahebringt, der lebt, was er predigt, und dem die Menschen aller Glaubensrichtungen, aus aller Welt und aus unterschiedlichsten Kulturen ihr Vertrauen schenken.

×
HEUTE
18.07.
DO
19.07.
FR
20.07.
SA
21.07.
SO
22.07.
MO
23.07.
DI
24.07.

17:15

ROMEO & JULIET – ROYAL SHAKESPEARE COMPANY LIVE

ROMEO & JULIET – ROYAL SHAKESPEARE COMPANY LIVE

Liveübertragung

Tickets für dieses Event reservieren

Regie: Erica Whyman | Darsteller: Bally Gill, Karen Fishwick, u.a. | Land: GB 2018 | FSK: Ab 6 Jahren | Spieldauer: 170 Min.

What if your first true love was someone you’d been told you must hate?

Set in a world very like our own, this Romeo and Juliet is about a generation of young people born into violence and ripped apart by the bitter divisions of their parents.

The most famous story of love at first sight explodes with intense passion and an irresistible desire for change, but leads all too quickly to heartbreaking consequences.

ROYAL SHAKESPEARE COMPANY – LIVE FROM STRATFORD-UPON-AVON!

×
HEUTE
18.07.
DO
19.07.
FR
20.07.
SA
21.07.

20:00

SO
22.07.
MO
23.07.
DI
24.07.
DIE FARBE DES HORIZONTS

DIE FARBE DES HORIZONTS

Regie: Baltasar Kormákur (EVEREST) | Darsteller: Shailene Woodley, Sam Claflin u.a. | Land: USA 2018 | FSK: Ab 12 Jahren | Spieldauer: 99 Min.

Die lebenslustige Tami (Shailene Woodley) möchte am liebsten die ganze Welt erkunden. Kaum hat die junge Kalifornierin ihren Abschluss in der Tasche, lässt sie sich frei von allen Regeln von einem Traumziel zum nächsten treiben. Als sie ihr Weg schließlich nach Tahiti führt, lernt sie den erfahrenen Segler Richard (Sam Claflin) kennen. Bis über beide Ohren verliebt entschließen sich Tami und Richard gemeinsam in See zu stechen und sich in das Abenteuer ihres Lebens zu stürzen. Doch mitten auf dem Pazifik, 2000 Seemeilen vom nächsten Festland entfernt, geraten sie plötzlich in einen gewaltigen Hurrikan. Als Tami aus ihrer Ohnmacht erwacht, ist ihr Boot nur noch ein Wrack und Richard schwer verletzt. Ohne eine Möglichkeit, mit der Außenwelt Kontakt aufzunehmen, beginnt für Tami ein Wettlauf gegen die Zeit: Kann sie sich und ihre große Liebe retten?

Unter der Regie von Baltasar Kormákur (EVEREST) avancieren in DIE FARBE DES HORIZONTS Shooting-Star Shailene Woodley, die bereits in DAS SCHICKSAL IST EIN MIESER VERRÄTER zu Tränen rührte, und Frauenschwarm Sam Claflin, den das Publikum in EIN GANZES HALBES JAHR lieben lernte, zum neuen Traumpaar Hollywoods. Eine weitere Hauptrolle spielt der Pazifik, der sich von seiner sinnlichen und bedrohlichen Seite zeigt: Große Gefühle und überwältigende Spannung vor atemberaubender Natur!

×
HEUTE
18.07.
DO
19.07.
FR
20.07.
SA
21.07.

20:30

20:30

20:30

SO
22.07.
MO
23.07.
DI
24.07.

19:00

20:30

20:30